26.01.2017

Klimaschutz in neuem Licht

BMUB-Broschüre zur LED-Leitmarktinitiative erschienen

Die Bundesregierung will Treibhausgasemissionen in Deutschland bis zum Jahr 2020 um mindestens 40 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 reduzieren. Ein wichtiger Faktor, dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, ist die LED-Technologie. LED ist mittlerweile in Effizienz und Lebensdauer allen anderen Leuchtmitteln deutlich überlegen. Kombiniert mit intelligenter Sensorik eröffnet sie zudem den Weg zu vernetzten Beleuchtungssystemen; so entstehen neue Dienstleistungen wie Parkmanagement und Lichtlösungen wie Human Centric Lighting. Doch die Technologie ist kein Selbstläufer. Die LED-Leitmarktinitiative klärt auf: Die neue Broschüre des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) „Klimaschutz in neuem Licht – Die LED-Leitmarktinitiative: Innovation für Kommunen und Wirtschaft“ gibt einen Überblick über Ziele und jüngste Erfolge. Denn es ist Zeit, „Licht neu zu denken“, so Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks im Vorwort der Publikation.

Zurück