LEDs für mehr Lichtqualität

Lichtqualität lässt sich an bestimmten Gütekriterien festmachen. Dazu gehören unter anderem eine ausreichende Beleuchtungsstärke, Schutz vor Blendung und gute Farbwiedergabe

Die LED bietet viele Möglichkeiten, Räume ausgewogen und ergonomisch zu beleuchten. Module und Leuchten stehen in den verschiedensten Leistungsklassen zur Verfügung, so dass sich jedes gewünschte Helligkeitsniveau erzielen lässt. Optiken lenken das Licht dahin, wo es gebraucht wird, ohne zu blenden. Und die Farbwiedergabe von LEDs geht inzwischen deutlich über Ra = 90 hinaus und genügt damit auch hohen Ansprüchen. 

Kurz gesagt: Die LED kann, was andere Lichtquellen auch können. Dank ihrer besonderen lichttechnischen Eigenschaften bietet sie jedoch viele Chancen, die Beleuchtung noch besser an die Bedürfnisse des Menschen anzupassen. 

Optimale Steuerbarkeit

LEDs sind elektronische Bauelemente und lassen sich sehr präzise ansteuern, stufenlos schalten und dimmen. Sie sind deshalb ideal in Lichtmanagementsysteme zu integrieren. Das bringt mehr Komfort, etwa wenn Leuchten oder Leuchtengruppen automatisch per Bewegungsmelder aktiviert und gedimmt werden. Noch mehr Beleuchtungsqualität bietet eine dynamische Steuerung, die nach dem Vorbild des Tageslichts Lichtfarbe und -intensität ändert. So kann Licht den Biorhythmus des Menschen unterstützen und eine anregende Atmosphäre schaffen. 

Satte Farben

LEDs strahlen von Natur aus farbiges Licht ab. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Lichtnutzung und -gestaltung. Mit RGB-Farbmischung können LEDs über 16 Millionen Farben produzieren, die sich auch sehr gut für Stimmungslicht, dekorative Beleuchtung oder Effektbeleuchtung einsetzen lassen. So lässt sich eine Vielzahl von Lichtstimmungen schaffen – vom kühl-hellen Licht, das morgens die Konzentration fördert, bis zur entspannenden Atmosphäre am Abend. Farbiges LED-Licht sorgt nicht nur für Effekte auf ganzen Mediendecken, sondern hilft zum Beispiel in der Medizin bei der Diagnose und wirkt beruhigend auf Patienten. 

Kompakte Bauformen und spannendes Lichtdesign

Ultraflache Pendelleuchten, in Fassaden oder Handläufe integrierte Beleuchtung, weißes und farbiges Licht aus einer Leuchte – die LED bietet spannende neue Beleuchtungsformen. Das eröffnet Licht- und Leuchtenplanern neue Möglichkeiten der Gestaltung. Auch dadurch steigt die Qualität für Anwender. Denn mit LEDs wird Licht noch präziser eingesetzt, noch besser auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten. So werden LED-Module teilweise individuell für Kunden konstruiert. 

Zurück