24.10.2016

Licht am Spiegel (Bild mit Bildunterschrift)

Gut sehen, gut aussehen: Spiegel sollten stets von ausreichendem Licht flankiert sein. Die richtige Lösung sind zum Beispiel zwei baugleiche Wandleuchten, links und rechts von der Spiegelfläche montiert. Ihr Licht sorgt für die schattenlose und gleichmäßige Ausleuchtung des Gesichts. Damit das Licht nicht blendet, sollten die Leuchten nach vorne ausreichend abgeschirmt sein, also zum Beispiel eine Opalglas-Abdeckung tragen. Bei größeren Spiegeln sorgt eine weitere Leuchte darüber für zusätzliche Helligkeit; sie sollte jedoch immer nur in Kombination mit Leuchten für seitlichen Lichteinfall eingesetzt werden. (Foto: licht.de)

Zurück