26.10.2018

Licht macht Kunst erlebbar

(Bild mit Bildunterschrift)

Zonenlicht bringt das Licht dorthin, wo es zum Betrachten von Kunstwerken benötigt wird. Es erweckt Exponate zum Leben, indem es Strukturen und Oberflächen plastisch hervortreten lässt. Akzentuierendes Licht für Kunst sorgt zugleich für ein abwechslungsreiches Lichtkonzept und ein angenehmes Raumgefühl. Einbauleuchten, Spots oder spezielle Bilderleuchten mit Arm lenken das Licht auf Wand und Bild oder nach unten auf ein Objekt. Die Leuchten müssen so ausgerichtet sein, dass sie den Betrachter nicht direkt blenden und auf dem Bild keine störenden Reflexe entstehen. (Foto: licht.de)

Zurück