14.10.2019

Wichtig im Notfall: beleuchtete Hausnummern

(Bild mit Bildunterschrift)

 

Die Schrift von Hausnummerleuchten sollte mindestens zehn Zentimeter hoch sein, um eine gute Lesbarkeit zu erreichen. Denn im Notfall zählt jede Sekunde, zum Beispiel, wenn der Rettungsarzt gerufen wird. (Foto: licht.de/Gebr. Albert)

Wird der Rettungsarzt gerufen, kann jede Sekunde kostbar sein. Damit Helfer schnell zum richtigen Ort finden, ist es wichtig, die Hausnummer zu beleuchten oder eine Hausnummernleuchte zu verwenden. Ihre Schrift sollte mindestens zehn Zentimeter hoch sein, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten. Alle Leuchten im Außeneinsatz müssen mindestens die Schutzart IP 44 haben. Damit sind sie geschützt gegen Spritzwasser und gegen Fremdkörper bis zu einem Millimeter Größe. (Foto: licht.de/Gebr. Albert)

Zurück