23.10.2017

Wohlfühloase Wintergarten

(Bild mit Bildunterschrift)

Wintergärten vergrößern mit ihrer weiten Sicht ins Freie die Wohnfläche optisch, dienen als zweites Wohnzimmer oder als private Orangerie. Wird der Wintergarten wohnlich genutzt, eignen sich Wohnraumleuchten. Für ein Gewächshaus dagegen sind Leuchten höherer Schutzart (IP X3/IP X4) die richtig Wahl, denn sie müssen der höheren Luftfeuchtigkeit standhalten. Weil Glasflächen wie Spiegel wirken, sollten Spiegelungen durch stark gerichtetes Licht vermieden werden – das Licht könnte sonst blenden. Für Komfort sorgen dimmbare Leuchten. (Foto: licht.de)

Zurück