ENEC/ENEC+

ENEC (European Norm Electrical Certification) ist das europäische Sicherheitsprüfzeichen. In Deutschland wird es vom VDE vergeben, zur Identifikation mit der Prüftstellennnummer „10“.
ENEC (European Norm Electrical Certification) ist das europäische Sicherheitsprüfzeichen. In Deutschland wird es vom vom VDE vergeben, zur Identifikation mit der Prüfstellennummer „10“.
ENEC+ kennzeichnet LED-Module und LEDbasierende Leuchten.

ENEC ist das europäische Sicherheitsprüfzeichen für Leuchten und andere elektrotechnische Produkte wie Kondensatoren, Vorschalt- und Startgeräte, Konverter sowie Transformatoren.

Es wird von neutralen Prüf- und Zertifizierungsinstituten in Europa vergeben – in Deutschland unter anderem vom VDE, für den die Prüfstellennummer „10" neben dem ENEC-Zeichen in diesem Beispiel steht. ENEC ist die Abkürzung von European Norm Electrical Certification.

ENEC+ kennzeichnet LED-Module und LED-basierende Leuchten. Es steht für die Glaubwürdigkeit der Produktdaten, insbesondere für den zuverlässigen Betrieb von LED-Modulen und -Leuchten. ENEC+ wird in Deutschland vom VDE-Institut, TÜV Süd und TÜV Rheinland vergeben. Das Zeichen kann auch für herkömmliche Leuchten erworben werden.

Zurück