Schnittstelle

Bei der Steuerung einer Lichtanlage leiten Schnittstellen die Steuersignale der Sensoren weiter und wandeln sie so um, dass die ausführenden Geräte (Lichtquellen) sie verstehen und in Aktion umsetzen können (Schalten, Dimmen). Die Datenübertragung kann dabei auf verschiedene Arten erfolgen.

Grundsätzlich unterscheidet man in der Beleuchtungstechnik zwischen Beleuchtungsschnittstellen (z. B. DALI) und allgemeinen Datenschnittstellen (z. B. WLAN, Bluetooth) sowie leitungsgebundenen und nicht leitungsgebundenen Schnittstellen. Netzwerkschnittstellen ermöglichen die Anbindung an das Gebäudemanagementsystem.

Zurück