Steckdosensäulen

Fest installierte Sockelsteckdosen, die mittels im Boden verlegter Kabel mit Energie gespeist werden, ermöglichen die Anbindung von Leuchten über kurze Strecken. Kabelgewirr wird somit vermieden.

Steckdosensäulen werden bei der Beleuchtung von Gärten und Parks eingesetzt.

Mit einer Zuleitung und mehreren Steckdosen ermöglichen sie die zentrale Versorgung mehrerer ortsveränderlicher Leuchten.

Zurück