DIN EN 15193-1 „Energetische Bewertung von Gebäuden – Energetische Anforderungen an die Beleuchtung – Teil 1: Spezifikationen, Modul M9"

Zusammenfassung der Norm

DIN EN 15193-1 (2017-10) beschreibt die Methodik, um die Energieeffizienz der allgemeinen Beleuchtung in Wohn- und Tertiärgebäuden zu bewerten und den Energiebedarf zur Beleuchtung in Gebäuden abzuschätzen. Darüber hinaus beinhaltet die Norm eine Methodik (LENI) zur Messung der Energieeffizienz von Beleuchtungsinstallationen in Gebäuden.

Kurz-Info zur DIN EN 15193-1

Die Norm enthält eine Anleitung, mit deren Hilfe theoretische Grenzwerte für die Beleuchtungsenergie anhand von Referenzschemen abgeleitet werden können. Sie legt die Berechnungsmethodik für die Bewertung der Energiemenge fest, die zur Innenraumbeleuchtung benötigt wird. Die Norm stellt zudem eine Methode zur direkten Messung der vom Beleuchtungssystem in Wohn- und Tertiärgebäuden verbrauchten Energie zur Verfügung.

Gegenstand der Norm sind nicht: Beleuchtungsanforderungen, Planung von Beleuchtungssystemen, Planung von Beleuchtungsinstallationen, Merkmale von Beleuchtungsausrüstung (Lichtquellen, Vorschaltgeräte und Leuchten), Systeme zur Display- oder Schreibtischbeleuchtung und in Möbel integrierte Leuchten. Es werden keine Verfahren zur dynamischen Simulation von Beleuchtungseinstellungen bereitgestellt.

DIN EN 15193-1 ist Teil des EPB-Normenpaketes, mit dem auf europäischer Ebene die Methodik zur Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden angeglichen werden soll. Module stellen EPB-Normen dar.

Für die Anwendung der Norm in Deutschland ist entsprechend des Nationalen Vorworts das Dokument DIN V 18599-4 (2018-09) „Energetische Bewertung von Gebäuden – Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung – Teil 4: Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung" zu verwenden. DIN V 18599-4 stellt verschiedene Verfahren zur Verfügung, welche die Planung einer Beleuchtungsanlage unter Beachtung einer bestimmten Beleuchtungsart und eines definierten Wartungswertes der Beleuchtungsstärke ermöglichen.

Hinweis

Zudem wurde ein Technischer Bericht in englischer Sprache veröffentlicht: CEN/TR 15193-2 (2017-04) „Energetische Bewertung von Gebäuden. Energetische Anforderungen an die Beleuchtung. Technischer Bericht zu EN 15193-1 – Teil 2: Technischer Bericht zu EN 15193-1".

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück