GS-Prüfzeichen

Das GS-Zeichen („Geprüfte Sicherheit“) bestätigt die Konformität mit dem Gerätesicherheitsgesetz. Es darf nur in Verbindung mit dem Zeichen der Prüfstelle verwendet werden, zum Beispiel VDE oder TÜV.

Das GS-Zeichen steht für „geprüfte Sicherheit" entsprechend den nationalen und europäischen Richtlinien und bestätigt die Konformität mit dem Gerätesicherheitsgesetz. Das GS-Zeichen darf nur in Verbindung mit dem Logo der Prüfstelle vergeben werden; dies sind in Deutschland der TÜV und die VDE-Prüfstelle.

Regelmäßige Kontrollmaßnahmen dienen der Aufrechterhaltung eines Zertifikats; dazu gehören z. B. die Überwachung von Produktionsbetrieben oder die Prüfung, ob ein Produkt noch mit dem geprüften Baumuster übereinstimmt.

Zurück