Indirekte Beleuchtung

Wenn das Licht von Leuchten ausschließlich an Decken oder Wandflächen strahlt und von diesen in den Raum reflektiert wird, wirkt es indirekt. Die Lampe ist gegen den Betrachter abgeschirmt, vor Blendung schützt der Lichtaustritt über Augenhöhe.

Die indirekte Beleuchtung wird meist in Kombination mit direkter Beleuchtung eingesetzt, da ausschließlich indirektes Licht führt zu diffusem Raumeindruck und schattenarmer Lichtsituation. Helle Decken und Wände mit hohem Reflexionsgrad sind sinnvoll, um Energie zu sparen, denn in dunklen Räumen müssten für die indirekte Beleuchtung Lampen hoher Leistung eingesetzt werden, um den gleichen Helligkeitseindruck zu erzielen. Dies führt zu einem unnötigen Energieverbrauch.

Die abgependelten Leuchten geben nur etwas Licht direkt nach unten ab, der überwiegende Anteil des Lichts wird indirekt verteilt.
Abgependelte Leuchte für eine direkt/indirekte Beleuchtung

Zurück