Lampe

Ohne Lampe kein Licht: „Lampe“ bezeichnet die technische Ausführung einer künstlichen Lichtquelle. Die Lampe wandelt elektrische Energie in Licht um – und wird in eine Leuchte eingesetzt.

Lampen gibt es in vielen Ausführungen. Sie unterscheiden sich durch die Art der Lichterzeugung, ihre geometrische Form, ihrem Sockel (Schraub- oder Stecksockel) und ihre lichttechnischen Eigenschaften. Im Wohnbereich werden zum Beispiel LED- und Halogenlampen sowie Energiespar- und Leuchtstofflampen eingesetzt.

Siehe auch: Lichtquelle

Zurück