OP-Leuchten

Zur Beleuchtung des Operationsfeldes werden spezielle OP-Leuchten nach DIN EN 60601-2-41 eingesetzt. Heute sind diese Leuchten in der Regel Bestandteil kompakter OP-Beleuchtungs- und Versorgungssysteme.

Im Operationssaal fördern sehr hohen Beleuchtungsstärken die Konzentration. Im Raum sind mindestens 1.000 Lux gefordert, im Operationsumfeld 2.000 Lux und im direkten Operationsfeld 40.000 bis 160.000 Lux.

Zurück