Plank’scher Kurvenzug

Der Plank’sche Kurvenzug (auch Black Body Locus, BBL) wird zur Bestimmung der Farbtemperatur eines Leuchtmittels eingesetzt. Er ist Teil der CIE-Normfarbtafel und basiert auf dem Plank’schen Strahler (auch schwarzer Strahler genannt) – ein ideal glühendes Material, wie z. B. Platin. Wird ein solcher Plank’scher Strahler erhitzt, durchläuft er eine Farbskala von Rot, Orange, Gelb und Weiß bis zu hellblau.

Produkte innerhalb einer One-Step-MacAdam-Ellipse können in ihren Farbnuancen vom menschlichen Auge nicht mehr unterschieden werden.

Zurück