Beispiel einer Rasterleuchte für den Deckeneinbau
Die parallel zum Fenster angeordneten Rastereinbauleuchten beleuchten den Unterrichtsraum mit 500 Lux Beleuchtungsstärke. Eine Leuchte – auf den Vortragsbereich ausgerichtet – sorgt für blendfreie Sicht auf die Informationen an der Wandtafel.

Rasterleuchten

Leuchten mit gerasterter Abdeckung – vornehmlich für LEDs, stabförmige Leuchtstoff- oder Kompaktleuchtstofflampen – werden als Rasterleuchten bezeichnet.

Raster dienen der Lichtlenkung, beschrieben mit der Lichtstärkeverteilung. Sie schützen zugleich vor Blendung.

Zurück