Steckdosensäulen

Fest installierte Sockelsteckdosen, die mittels im Boden verlegter Kabel mit Energie gespeist werden, ermöglichen die Anbindung von Leuchten über kurze Strecken. Kabelgewirr wird somit vermieden. (Foto: licht.de/Gbr. Albert)

Steckdosensäulen werden bei der Beleuchtung von Gärten und Parks eingesetzt.

Mit einer Zuleitung und mehreren Steckdosen ermöglichen sie die zentrale Versorgung mehrerer ortsveränderlicher Leuchten.

Zurück