Strahler (innen)

Strahler sind Leuchten, die meist stark gerichtetes Licht abgeben. Sie setzen Akzente im Raum und lenken mit gerichtetem Licht die Aufmerksamkeit z. B. auf Bilder und Objekte.

Strahler werden entweder mit Reflektorlampen bestückt oder verfügen über einen eingebauten Reflektor. Sie werden als Einzelstrahler an Decken und Wänden eingesetzt sowie als Teil von Stromschienen-, Seil- oder Stangensystemen. Strahler sind in der Regel dreh- und schwenkbar. Bei der Ausrichtung ist darauf zu achten, dass keine Blendung entsteht.

Strahler an Stromschiene (links) und schwenkbares Downlight (rechts)
Schienensysteme sind immer dann eine gute Lösung, wenn sich Stromanschlüsse nicht an der richtigen Stelle befinden. (Foto: licht.de/Paulmann)
Schienensysteme mit flexibel einstellbaren Strahlern eignen sich hervorragend zur Ausleuchtung dunkler Schränke und tiefer Regale. (Foto: licht.de/Paulmann)
Gut abgeblendete Strahler beleuchten Kunstwerke präzise. Moderne Linsen können werkzeuglos gewechselt und z. B. eng strahlende Spots zu breit strahlenden umgerüstet werden. Asymmetrische Lichtverteilungen wie oval flood oder wallwash stimmen den Lichtkegel optimal auf die Exponate ab. (Foto: licht.de/ERCO, Fotografie: Thomas Mayer)

Zurück