Hinweisleuchten

Notbeleuchtungsanlagen sind in vielen öffentlichen Gebäuden ein „MussHinweisleuchten dienen der Orientierung. Suchenden zeigen sie z. B. in Innenräumen den Standort der Kasse an oder im Fußballstadion den Weg zu den Toiletten. Nur wenn die Hinweisinformation (Symbol, Schrift) hinterleuchtet ist – die Lichtquelle also integriert ist –, handelt es sich um eine Hinweisleuchte. Bei beleuchteten Hinweisinformationen werden Schilder mit anderen Leuchten oder Strahlern erhellt.

Leuchten für den Außeneinsatz müssen die entsprechende Schutzart haben (mindestens IP X4).


Zurück