Strahler (außen)

Kleinscheinwerfer und Strahler für Anstrahlungen: Der rechte Strahler eignet sich gut zur Integration in Fassaden.Strahler sind Leuchten für vorwiegend stark gerichtetes Licht. Sie eignen sich primär für kleinflächige Anstrahlungen, z. B. für Objekte und in Privatgärten. Neben den fest zu installierenden Modellen gibt es sie auch als mobile Ausführungen mit Erdspieß oder mit Schraubklemmen – oft dreh- und schwenkbar. Mit Steckdosen ausgerüstete Strahler können zu einer Strahlerkette zusammengestellt werden.
Leistungsfähige Strahler können auch für großflächige Anstrahlungen von Gebäuden und Sehenswürdigkeiten eingesetzt werden. Auf Gebäuden oder Masten montiert, eignen sie sich auch für Anstrahlungen aus der Ferne.

Strahler für die Außenbeleuchtung haben eine höhere Schutzart. Sie müssen gegen das Eindringen von Wasser und festen Fremdkörpern geschützt sein (mind. IP 67). Das Material von Qualitätsleuchten ist unter extremen Witterungsbedingungen geprüft, die Leuchten sind widerstandsfähiger und haben eine lange Lebensdauer. Als Lichtquellen eignen sich LEDs, Halogen-Metalldampflampen und Natriumdampf-Hochdrucklampen niedrigerer Leistung (Watt) oder PAR-Halogen-Glühlampen.


Zurück