Bibliothek

Seminare zu Licht und Beleuchtung

Sie möchten in der Lichttechnik und zu Themen der Beleuchtung immer auf dem neuesten Stand bleiben? Seminare vermitteln Kenntnisse in kompakter Form. Hier finden Sie eine Auswahl anerkannter Seminar-Angebote mit Links zu den jeweiligen Veranstaltern und ihren Kontaktdaten. 

Hinweis: Nachfolgende Linktipps hat licht.de für Sie zur weiteren Information zusammengestellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung kann licht.de aber keine Haftung für die Inhalte von verlinkten Webseiten übernehmen; dafür sind allein deren Betreiber verantwortlich. 

Alle Antworten einblenden / ausblenden

DIAL bietet verschiedene Seminare im Bereich Lichtplanung und Beleuchtung zu Gebäudetechnik und zum Umgang mit der Planungssoftware DIALux an. Dazu zählen auch das dreitägige Seminar „Sachkundiger für Beleuchtung“ sowie das zweitägige Seminar „Energie-Effizienz-Berater Licht“ Die DIAL-Lehrgänge sind teilweise förderungsfähig und von den Architektenkammern anerkannt.

Teilnehmer:Architekten, Lichtplaner, Elektroinstallateure, Designer und Ingenieure.
Link:www.dial.de
Kontakt:DIAL GmbH 
Bahnhofsallee 18 
58507 Lüdenscheid 
Telefon: 02351 56740

Außeninstitut der RWTH Aachen

Das Haus der Technik bietet ein breit gefächertes Angebot von Veranstaltungen. Im Bereich der Lichttechnik wird ein Schwerpunkt auf die LED-Technik gelegt. Angeboten werden auch Schulungen zur Not- und Sicherheitsbeleuchtung.

Teilnehmer:Architekten, Planer, Elektroinstallateure und -ingenieure, Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Behörden.
Link:www.hdt-essen.de
Kontakt:Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen
Telefon: 0201 1803-1

Das Institut vermittelt in Seminaren und Vorträgen Grundlagen der Lichttechnik.

Teilnehmer:Techniker, Ingenieure, Lichttechnik-Interessierte und Vertriebsmitarbeiter.
Link:www.lti.kit.edu
Kontakt:

Karlsruher Institut für Technologie
Lichttechnisches Institut
Engesserstraße 13
Gebäude 30.34
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 608-42531

Das Lichtforum NRW ist eine Gemeinschaftsinitiative von derzeit vierzehn Unternehmen der Licht- und Leuchtenbranche aus der Region Südwestfalen – herstellerübergreifend und neutral. Konzipiert sind die Lernangebote für Unternehmen, Kommunen und Verbände ebenso wie für Personen aus Technik, Planung und Ausführung. Bildungsschecks des Landes werden akzeptiert.

Zielgruppe:Mitarbeiter/innen der Leuchtenbranche
Link:www.lichtforum-nrw.de
Kontakt:Lichtforum NRW 
Möhnestraße 55 
59755 Arnsberg 
Telefon: +49 (0)2932 9311-310

Die LiTG veranstaltet Tagungen und Symposien zu aktuellen Lichtthemen, zum Beispiel auch zu „Licht und Gesundheit“.

Teilnehmer:Lichtinteressierte
Link:www.litg.de
Kontakt:

LiTG
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
Telefon: 030 2601-2439

OTTI bietet verschiedene Veranstaltungen zu den Themen Lichttechnik, LED und Energieeffizienz sowie im Bereich Facility Management an.

Teilnehmer:Ingenieure, Techniker, Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich.
Link:www.otti.de
Kontakt:

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI)
Wernerwerkstraße 4
93049 Regensburg
Telefon: 0941 29688-11

Fachgebiet Lichttechnik

Unter dem Leitgedanken „Lichttechnik – eine Wissenschaft, die neugierig macht“ veranstaltet der Fachbereich Lichttechnik Kolloquien und Tagungen.

Teilnehmer:Elektrotechniker und Lichtinteressierte.
Link:www.li.tu-berlin.de
Kontakt:

TU Berlin
Fakultät IV / Fachgebiet Lichttechnik
Einsteinufer 19
10587 Berlin
Telefon: 030 314-22277

Die TÜV Süd Akadamie bietet verschiedene Seminare zu Lichttechnik und Beleuchtung, zur Gebäude-Energie-Effizienz und auch zur ENEV an.

Teilnehmer:Architekten, Ingenieure und Planer, Techniker und Installateure, Energieberater, Mitarbeiter in Bau- und Planungsämtern sowie Sachverständige.
Link:www.tuev-sued.de
Kontakt:TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: 089 5791-0

Austrian Standards bietet neben den Lehrgängen zum zertifizierten Lichttechniker für Außen- bzw. Innenbeleuchtung auch eine Reihe von Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Lichttechnik und Lichtplanung wie etwa „Straßenbeleuchtung“ und „Shopbeleuchtung“ an.

Teilnehmer:Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche (Technik, Planung, Betrieb, Errichtung, Marketing usw.), die in der Lichtbranche tätig sind oder einsteigen wollen. Elektroplaner, Elektrotechniker, Lichttechniker, Straßenplaner, Betreiber und Verantwortliche für Außenbeleuchtungsanlagen, Architekten, Ingenieure, Umweltexperten, institutionelle und öffentliche Bauherren sowie Beauftragte und Amtssachverständige öffentlicher Stellen Energieverantwortliche, Road-Safety Manager, Verkehrssicherheitsexperten
Link:www.austrian-standards.at
Kontakt:

Austrian Standards plus GmbH
Heinestraße 38
A - 1020 Wien
Telefon: +43 (0) 1 213 00-333
Fax: +43 (0) 1 213 00-350
E-Mail: seminare@austrian-standards.at

Fachgebiet Architektur und Lichtplanung

Das Seminar „Lichtplanung" vermittelt Grundkenntnisse und Praxiswissen zum Thema Lichtplanung. 

Teilnehmer:Architekten, Fachplaner des Bauingenieurwesens, der Haustechnik und Bauphysik, Städte- und Raumplaner, Immobilienwirtschafter, Denkmalpfleger, Innenarchitekten sowie Facility Manager.
Link:www.donau-uni.ac.at/de
Kontakt:

Donau-Universität Krems
Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Telefon: +43 (0)2732 893-2669 

Drei Intensivseminare und ein Intensivkurs stehen im Lehrprogramm der Bartenbach Academy. Im zehntägigen Intensivkurs werden Grundlagen und anwendungsorientierte Methoden für die Lichtgestaltung von Tages- und Kunstlichlösungen vermittelt. Die zwei- bis dreitägigen Workshops vermitteln lichttechnische Grundlagen, Zusammenhänge von Licht-Material und Raumwirkung sowie Leuchtenprinzipien, Energieeffizienz und moderne Tageslichtnutzung in Gebäuden. Die berufsbegleitenden Kurse richtet sich an Architekten, Lichtgestalter, Elektroplaner, Bauherren und Absolventen.

Zielgruppe:Architekten, Ingenieure und Techniker mit abgeschlossenem Studium.
Link:www.lichtakademie.com
Kontakt:Lichtakademie Bartenbach 
Rinner Straße 14 
A-6071 Aldrans/Innsbruck 
Telefon: +43 (0)512 3338-141

Die LPA bietet diverse Trainings, Schulungen und Zertifikatslehrgänge an, unter anderem zu Licht & LED, DIALUX und RELUX sowie das Masterdiplom für Lichtplanung. Veranstaltungsorte in Deutschland sind Düsseldorf, Köln, Hamburg, München und Leipzig.

Teilnehmer:Angehende Lichtplaner, Ingenieure, Elektrotechniker, Architekten, Facility Manager mit Lichtschwerpunkt, Mitarbeiter von Lichtunternehmen und Energieversorgern
Link:www.lichtplaner-akademie.com
Kontakt:

Lichtplaner-Akademie
Telefon: +49-89-54558181 (München, Deutschland)
Telefon: +43-3684-30066   (Gröbming, Österreich)
Telefon: +41-416727620    (Alpnach, Schweiz)

Trägerschaft: Gesellschaft für Angewandtes Licht e. V., Bundesstrasse 20, 20146 Hamburg
Beratung und Vertrieb: Vedder.Licht.AG, Industriestrasse 23, 6023 Alpnach

Die SLG bietet diverse, meist zweitägige Spezialkurse an, unter anderem zur öffentlichen Beleuchtung und zum Lichtmanagement. Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der SLG.

Teilnehmer:Lichtplaner, Architekten, Ingenieure, Elektroinstallateure und Mitarbeiter der Lichtindustrie.
Link:www.slg.ch
Kontakt:

Schweizer Licht Gesellschaft
Altenbergstrasse 29
CH-3000 Bern 8
Telefon: +41 (0)31 31388-11

Weitere Angebote

Seminare, aktuelle Tagungen und Kongresse zu Lichtthemen finden Sie auch in der Rubrik Termine im Lichtmarkt.

Auch die örtlichen Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern bieten regelmäßig Veranstaltungen und Seminare zu Lichtthemen und Energieeffizienz an.

Zurück