02.11.2017

Glückliche Kühe dank LED-Leuchten

Längere Ruhephasen durch Beleuchtung steigern Tierwohl

Die LED-Technologie hilft nicht nur dabei, die Beleuchtungskosten zu senken. In einem Forschungsprojekt der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) wurden jetzt intelligente LED-Leuchten entwickelt, die auch das Wohlbefinden von Stallvieh erhöhen. Mit gleichmäßiger Beleuchtung (Lichtquantität) und tiergerechtem Lichtspektrum (Lichtqualität) fühlen sich die Milchkühe im Teststall besonders wohl. Dafür wurde die Beleuchtung mit Natriumdampflampen auf LED-Leuchten umgestellt. Ein positiver Einfluss der LED-Beleuchtung konnte nachgewiesen werden: Eine Bestätigung dafür seien etwa die längeren Ruhephasen der Tiere.

Auch die Arbeitsbedingungen der Landwirte verbesserten sich: Beispielsweise mit einer guten Ausleuchtung für die Tierkontrolle. Damit sinkt zugleich die Gefahr von Arbeitsunfällen. Das Projekt wird aus Mitteln des Zweckvermögens bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert.

Zurück