01.02.2018

Neues Lichtlabor am Lichtforum NRW

Lichttechnisches Messlabor soll Forschungs- und Innovationsaktivität fördern

Mit der Inbetriebnahme des neuen Lichtlabors erweitert das Lichtforum NRW sein Fortbildungsangebot für Mitarbeiter der Lichtindustrie. Im sogenannten „Fachkräfte-Übungslichtlabor (Füla)“ kann nun mit Prüf- und Messgeräten wie der Ulbrichtschen Kugel und dem Nahfeld-Goniophotometer gearbeitet werden. Der infrastrukturelle Ausbau des Angebots soll die Forschungs- und Innovationsaktivität von kleinen und mittleren Unternehmen beflügeln. Das Labor wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Zurück