17.03.2020

ZVEI aktualisiert LED-Leitfaden

3. Ausgabe „Planungssicherheit in der LED-Beleuchtung“ erschienen

In der Allgemeinbeleuchtung hat LED in den vergangenen Jahren fast alle bisherigen Lichtquellen abgelöst. Mittlerweile werden in Deutschland im gewerblichen, industriellen und kommunalen Bereich bei mehr als 85 Prozent der Neuanlagen LED-Lösungen eingesetzt – bei Sanierungen sogar ausschließlich. In den kommenden Jahren wird sich auch aufgrund gesetzlicher Vorgaben aus der EU der Wert auf nahezu 100 Prozent erhöhen.

Die gestiegenen Erkenntnisse zur Performance und Applikation von LED-Licht sowie die Weiterentwicklung beziehungsweise Entstehung neuer technischer Standards sind Anlass für den Fachverband Licht des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) seinen erfolgreichen Leitfaden „Planungssicherheit in der LED-Beleuchtung“ zu überarbeiten und aktuelle Informationen für Entscheider, Planer und Nutzer von LED-Licht bereitzustellen.

Darin werden LED-spezifische Begriffe, etwa zu Lebensdauer, Wartung und Flimmern, verständlich aufbereitet und in Anwendungsbeispielen erläutert. Die Schrift wurde um acht Seiten auf 36 erweitert. Neu ist unter anderem im Anhang die praktische Checkliste von licht.de zur Qualitätsbewertung der LED-Beleuchtung.

Zurück