Human Centric Lighting – Hinweise zur Lichtplanung

DIN-Normen und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) nennen Gütemerkmale, die in der Summe die Qualität einer Beleuchtungsanlage beschreiben. Sie müssen auch bei der Planung einer melanopisch wirksamen Beleuchtung berücksichtigt werden.

Gute Beleuchtung unterstützt den Menschen in seinen täglichen Aufgaben. Deshalb muss auch eine biologisch wirksame Beleuchtung allen visuellen Qualitätsansprüchen genügen. Ob im Büro oder in der Klinik: Licht muss den Arbeitsbereich optimal ausleuchten.

Gütemerkmale der Beleuchtung

Eine gute Beleuchtungsanlage entspricht den geforderten Gütemerkmalen. Sie

Die grundsätzlichen Anforderungen nennt die Norm DIN EN 12464-1 „Licht und Beleuchtung – Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen“.

Weitere Informationen zu Beleuchtungsqualität und Lichttechnik finden Sie in der Rubrik „Trends + Wissen“ sowie im Heft licht.wissen 01 „Die Beleuchtung mit künstlichem Licht“.

Planungsfaktoren für biologisch wirksames Licht

Die biologische Wirkung von Licht wird zwar durch das Auge vermittelt, funktioniert aber unabhängig vom Sehvorgang. Neben den Anforderungen an die allgemeinen Gütekriterien einer Beleuchtungsanlage müssen bei der Planung deshalb weitere Faktoren berücksichtigt werden. Vorbild ist das natürliche Tageslicht.

Hinweise zur Planung gibt DIN SPEC 67600. Eine wesentliche Empfehlung ist eine integrierende, ganzheitliche Licht- und Raumplanung. Sie stellt sicher, dass die Nutzung und die Wirkungen von Licht von Beginn an in den Planungsprozess einbezogen und alle Gewerke und Materialien gut aufeinander abgestimmt sind. Weiterhin trägt eine ganzheitliche Planung – unter anderem durch die geeignete Nutzung von Tageslicht – dazu bei, auch eine Beleuchtung mit circadianen Effekten energieeffizient zu realisieren.

Melanopische Wirkungen von Licht ergeben sich aus

  • höheren Beleuchtungsstärken,
  • mehr Blauanteilen im Licht,
  • flächigen Lichtquellen,
  • zeitlich veränderlichem dynamischen Licht und
  • dem richtigen Zeitraum: Wirkungsvoll ist biologisch wirksames Licht insbesondere am Morgen nach vorangegangener Dunkelheit.

Zurück