Indirekte Beleuchtung

Stehleuchten am Sofa spenden Licht zum Lesen und sorgen für Gemütlichkeit. Effektvoll ist die Indirekte Beleuchtung hinter der abgesetzten roten Wand.

Wenn das Licht von Leuchten ausschließlich an Decken oder Wandflächen strahlt und von diesen in den Raum reflektiert wird, wirkt es indirekt. Das Leuchtmittel ist gegen den Betrachter abgeschirmt, vor Blendung schützt der Lichtaustritt über Augenhöhe.

Die indirekte Beleuchtung wird meist in Kombination mit direkter Beleuchtung eingesetzt. Ausschließlich indirektes Licht kann zu diffusem Raumeindruck und schattenarmer Lichtsituation führen. Ein hoher Reflexionsgrad heller Decken und Wände ist sinnvoll. 

Zurück