Spektralfarben

Die Wellenlängen der sichtbaren elektromagnetischen Strahlung – des Lichts – reichen von 380 bis 780 Nanometer (nm; 1 nm = 10-9 m). Zu jeder Wellenlänge gehört eine bestimmte Spektralfarbe. Ein Prisma macht die Spektralfarben des Lichts sichtbar – zum Beispiel im Regenbogen, erzeugt von den als Prismen wirkenden Regentropfen.

Siehe auch: spektrale Strahlungsverteilung

Zurück